Jüngere und Agogik

Jüngeren pflegebedürftigen Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren bieten wir professionelle Pflege, Betreuung und Therapie mit einer altersgemässen Tagesstruktur an.

Bis Ende 2022 steht dieses Angebot pflegebedürftigen Personen aus dem Kanton Aargau zur Verfügung. Nach Abschluss dieser Pilotphase können Menschen aus der ganzen Schweiz integriert werden.

Pflege

Pflegebedürftige Menschen zu unterstützen ist unsere Kernaufgabe. Wir begegnen unseren Bewohnenden mit einer wertschätzenden Grundhaltung. Jeder einzelne Bewohnende wird entsprechend seiner Ressourcen, seiner Biographie sowie seinen individuellen Bedürfnissen von uns gepflegt und betreut. Die Lebensqualität, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung unserer Bewohnenden ist uns sehr wichtig.

Unseren jüngeren pflegebedürftigen Menschen bieten wir Unterstützung an soweit sie diese benötigen oder wünschen. Während bei den geriatrischen Pflegeabteilungen die Pflege im Vordergrund steht, liegt der Fokus bei den jüngeren Pflegebedürftigen auf der Betreuung.

Agogik

Der Tagesablauf auf der Abteilung wird gemäss dem agogischen Ansatz selbst gestaltet. Es sind die Bewohnenden, die entscheiden, wie ihre Tagesstruktur aussehen wird. Unterstützung erhalten die Pflegebedürftigen von unserem Fachpersonal. Das Ziel ist, den Bewohnenden ein weitestgehend gleichwertig normales Leben zu ermöglichen.

Therapie, Aktivierung und Betreuung

Ein breites Therapieangebot –‬‭ ‬‬Physiotherapie‭, ‬Ergotherapie‭, ‬Logopädie‭, ‬Maltherapie‭, ‬Musiktherapie und Aromapflege‭ ‬‮–‬‭ ‬steht‭ ‬zur Verfügung‭. ‬Unsere Aktivierungsfachpersonen ergänzen die Palette mit Einzel- und Gruppenaktivitäten. Diese Aktivitäten helfen, die Selbstständigkeit unserer Bewohnenden zu erhalten, ihre Leiden zu lindern und das Wohlbefinden zu fördern. Auch binden wir Angehörige auf Wunsch in den Betreuungsprozess mit ein.

Unser Seelsorge-Dienst unterstützt Bewohnende wie Angehörige im täglichen Leben und in schwierigen Situationen mit Besuchen, Gesprächen, Gebeten, Lieder, Segnungen, Sakramenten, Sterbebegleitung und Gottesdiensten (siehe Veranstaltungskalender).

Über das Jahr verteilt finden Anlässe und Veranstaltungen wie zum Beispiel Gottesdienste, Tanz- oder Musiknachmittage, Bastel-, Spiel- oder Filmnachmittage und vieles weiteres mehr statt, an denen unsere Bewohnenden nach Belieben teilnehmen können. Besondere Highlights im Jahreskalender sind das Sommerfest oder die gemeinsamen Ausflüge.

Medizinische Betreuung

Im Notfall schnell einsatzbereit: Unsere Zentrumsärzte

Unsere Zentrumsärztinnen arbeiten im Haus und gewährleisten eine nahe medizinische Betreuung der Bewohnenden.

Zimmer und Umgebung

Auf unserer Abteilung «Jüngere & Agogik» stehen den Bewohnenden ruhig gelegene, schöne, helle und zweckmässig eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer mit einem kleinen Balkon zur Verfügung‭. ‬

Die grosse rollstuhlgängige Terrasse mit anschliessendem Garten lädt zum Verweilen ein.

Bis unser Neubau am Standort Baden fertiggestellt ist, befindet sich die Abteilung «Jüngere & Agogik» im Sonnenblick in Wettingen.

Ihre Ansprechpartner

Bewohnerdienst

Sabine Keller, Leitung Bewohnerdienst
Simone Hufschmid
Yvette Krische

bewohnerdienst@rpb.ch

056‭ ‬203‭ ‬81‭ ‬11