Schwer- und
Schwerstpflege

Schwer- und schwerstpflegebedürftige Menschen aller Altersstufen werden bei uns liebevoll und fürsorglich gepflegt und betreut.

Wir sind spezialisiert auf komplexe Pflegesituationen wie beispielsweise schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen, Wachkoma, Beatmung und weitere neurologische Erkrankungen.

Pflege

Pflegebedürftige Menschen zu unterstützen ist unsere Kernaufgabe. Unser Personal ist versiert im Umgang mit komplexen Pflegesituationen (zum Beispiel Trachealkanülenmanagement, basale Stimulation, palliative Pflege, Wundversorgung, Schmerzmanagement) und kennt die Bedürfnisse schwer- und schwerstpflegebedürftiger Personen.

Wir begegnen unseren Bewohnenden mit einer wertschätzenden Grundhaltung. Jeder einzelne Bewohnende wird entsprechend seiner Ressourcen, seiner Biographie sowie seiner individuellen Bedürfnisse von uns gepflegt und betreut.

Die Lebensqualität, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung unserer Bewohnenden ist uns sehr wichtig. So setzen wir alles daran, unseren schwer- und schwerstpflegebedürftigen Bewohnenden den Alltag so erträglich wie möglich zu gestalten und sie entsprechend zu unterstützen.

Therapie, Aktivierung und Betreuung

Ein breites Therapieangebot –‬‭ ‬‬Physiotherapie‭, ‬Ergotherapie‭, ‬Logopädie‭, ‬Maltherapie‭, ‬Musiktherapie und Aromapflege‭ ‬‮–‬‭ ‬steht‭ ‬zur Verfügung‭. ‬Unsere Aktivierungsfachpersonen ergänzen die Palette mit Einzel- und Gruppenaktivitäten. Diese Aktivitäten helfen so weit als möglich, die Selbstständigkeit unserer Bewohnenden zu erhalten, ihre Leiden zu lindern und das Wohlbefinden zu fördern. Auch binden wir Angehörige auf Wunsch in den Betreuungsprozess mit ein.

Unser Seelsorge-Dienst unterstützt Bewohnende wie Angehörige im täglichen Leben und in schwierigen Situationen mit Besuchen, Gesprächen, Gebeten, Lieder, Segnungen, Sakramenten, Sterbebegleitung und Gottesdiensten (siehe Veranstaltungskalender).

Über das Jahr verteilt finden Anlässe und Veranstaltungen wie zum Beispiel Gottesdienste, Tanz- oder Musiknachmittage, Bastel-, Spiel- oder Filmnachmittage und vieles weiteres mehr statt, an denen unsere Bewohnenden nach Belieben teilnehmen können. Besondere Highlights im Jahreskalender sind das Sommerfest oder die gemeinsamen Ausflüge.

Medizinische Betreuung

Im Notfall schnell einsatzbereit: Unsere Zentrumsärzte

Unsere Zentrumsärztinnen arbeiten im Haus und gewährleisten eine nahe medizinische Betreuung der Bewohnenden. Für eine hohe Lebensqualität unserer Bewohnenden ist ihnen die Symptombehandlung wichtig.

Zimmer und Umgebung

Unsere 1er- und 2er-Zimmer sind hell und ruhig gelegen und haben Zugang zu einem kleinen Süd-Balkon.

Die Räumlichkeiten sind auf die besonderen Bedürfnisse unserer Bewohnenden abgestimmt. So sind die Wohnbereiche barrierefrei und rollstuhlgängig. Jedes Bett ist an eine Rufanlage angeschlossen und mit einem integrierten Fernseher ausgestattet. Eine umfangreiche Ausstattung an medizinischer Technik ist in jedem Zimmer vorhanden.

Auch die Gartenterrasse ist rollstuhlgängig und lädt zum Verweilen ein.

Bis unser Neubau am Standort Baden fertiggestellt ist, befindet sich die Pflegeabteilung im Sonnenblick in Wettingen.

Ihre Ansprechpartner

Bewohnerdienst

Sabine Keller, Leitung Bewohnerdienst
Simone Hufschmid
Yvette Krische

bewohnerdienst@rpb.ch

056‭ ‬203‭ ‬81‭ ‬11